Schutzkonzept Squash 13.11.2020

Verantwortungsvolles Squashspielen weiterhin möglich

Update Coronavirus – 19. November

COVID-19: Der Bund verstärkt Massnahmen gegen Coronavirus

Der Bundesrat hat heute (Mittwoch, 28.10.2020) entschieden, die Massnahmen gegen das Coronavirus zu verstärken.

Für die Sportart Squash gilt ab 19.11.2020 folgendes:

REGELN FÜR DEN SPIELBETRIEB IM BREITENSPORT
Das freie Squashspiel (Kontaktsport) ist nicht erlaubt; auch mit Maske nicht. Erlaubt sind Trainings allein (Solotraining) sowie Spiele und Übungen zu zweit, bei welchen die Abstandsregelung von 1.5 m eingehalten werden kann. Eine entsprechende Auswahl an «corona-fähigen» Spielformen stellt Swiss Squash auf http://www.squashtraining.ch zur Verfügung. Bis auf Weiteres nicht erlaubt sind Spielformen und Übungen mit 3 oder mehr Personen, welche sich zum gleichen Zeitpunkt auf dem Court aufhalten.

REGELN FÜR DEN INTERCLUB & FIRMENSPORT
Die Interclub- und Firmensportspiele aller Ligen werden ausgesetzt. Dies mit dem Ziel, dass die Spiele im Frühjahr 2021 nachgeholt werden.

REGELN FÜR DEN TURNIERBETRIEB
Sportveranstaltungen & Wettkämpfe (Plausch Turniere, Lizenzturniere inkl. Racket-Nights und das SQUASH !T usw.) sind nicht erlaubt. Eine Ausnahme bilden die PSA-Turniere, diese können durchgeführt werden.

REGELN FÜR DEN TRANINGSBETRIEB
Nationalkader Elite, Nationalkader Junioren und Junioren bis 15-Jahre können wie gewohnt trainieren.
Für alle anderen gilt;Erlaubt sind Trainings und Übungen zu zweit, bei welchen die Abstandsregelung von 1.5 m eingehalten werden kann. Eine entsprechende Auswahl an «corona-fähigen» Spielformen stellt Swiss Squash auf http://www.squashtraining.ch zur Verfügung. Bis auf Weiteres nicht erlaubt sind Spielformen und Übungen mit 3 oder mehr Personen auf dem Court. Bei Kleingruppentrainings (maximal 15) ist die Staffelung der Trainingsteilnehmenden sicherzustellen. Damit die Rückverfolgung der Teilnehmenden gewährleistet ist, ist die schriftliche Protokollierung der Teilnehmenden eine Grundvoraussetzung, dass das Training durchgeführt werden kann.

REGELN FÜR PRIVATLEKTIONEN
Privatlektionen zu zweit, bei welchen die Abstandsregelung von 1.5 m eingehalten werden kann sind erlaubt. Eine entsprechende Auswahl an «corona-fähigen» Spielformen stellt Swiss Squash auf http://www.squashtraining.ch zur Verfügung.

REGELN FÜR LEISTUNGS-/SPITZENSPORT
Leistung- und Spitzensportler können ihr Training selber gestalten.

ANMERKUNGEN
In Sportanlagen gilt weiterhin die Maskenpflicht für den Eingangsbereich, die Garderoben und immer dann, wenn der erforderliche Abstand nicht eingehalten werden kann. Das Tragen einer Maske auf den Courts wird empfohlen.

Squash ist eine der intensivsten Sportarten überhaupt. Im Tenniscenter Grüze stehen unseren Gästen vier erstklassige Courts für dieses schnelle und dymanische Spiel zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Schweizer Squashszene Sie finden unter Squash.ch

Die Squashregeln – kurz und übersichtlich erklärt: Squashregeln.com

Unsere Tarife

Der Ganzjahrestarif Squash (1. Mai 2019 bis 30. April 2020) ist eine Kombination aus dem Sommer- und dem Winter-Fixstundenpreis. Wertkarten sind ab einem Betrag von 200 Franken erhältlich und können zur Zahlung von Tennis-, Squash- und Badmintonmieten sowie im Shop verwendet werden.

Günstige Tarife für Schüler, Lehrlinge und Studenten

Weil wir unsere Squashcourts auch Schülern, Lehrlingen und Studenten mit möglicherweise etwas kleinerem Budget zugänglich machen möchten, profitieren Gäste dieser Kategorie von wesentlich vergünstigten Preisen.

Die Vergünstigung beträgt Fr. 2.00 pro Person und Squashcourt. Jeweils maximal zwei Personen können eine Vergünstigung in Anspruch nehmen, d.h. die maximale Vergünstigung für eine Platzmiete beträgt Fr. 4.00. Schüler- oder Studentenausweise müssen jeweils vor dem Spiel am Schalter vorgelegt werden. Mietrackets sind auf Anfrage für Fr. 6.00 erhältlich.

Preise Sommersaison 2020  (45 Min. Spielzeit)

1. Mai bis 30. September 2019

Werktage Einzelstunde pro Court Wertkarte pro Court Fixstunde pro Court Di 21 Wo. / Mi-Fr 22 Wo.
07.15 – 11.45 Uhr 15.- 13.- 13.- 273.-      /      286.-
11.45 – 17.00 Uhr 20.- 18.- 18.- 378.-      /      396.-
17.00 – 21.30 Uhr 24.- 22.- 22.- 462.-      /     484.-
21.30 – 23.00 Uhr 15.- 13.- 13.-  273.-      /      286.-
Wochenende Einzelstunde pro Court Wertkarte pro Court Fixstunde pro Court Samstag 22 Wo. Sonntag  22 Wo.
08.00 – 08.45 Uhr 15.- 13.- 13.- 286.- 286.-
08.45 – 17.45 Uhr 19.- 17.- 17.- 374.- 374.-
17.45 – 21.30 Uhr 15.- 13.- 13.- 286.- 286.-

Preise Wintersaison 2019/2020  (45 Min. Spielzeit)

1. Oktober 2019 bis 30. April 2020

Werktage Einzelstunde pro Court Wertkarte pro Court Fixstunde pro Court Fr-Mo, 30 Wo. / Di-Do, 31 Wo
07.15 – 11.45 Uhr 16.- 14.- 14.- 420.-          /            434.-
11.45 – 17.00 Uhr 22.- 20.- 20.- 600.-          /             620.-
17.00 – 21.30 Uhr 27.- 25.- 25.- 750.-          /              775.-
21.30 – 23.00 Uhr 17.- 15.- 15.- 450.-          /              465.-
Wochenende Einzelstunde pro Court Wertkarte pro Court Fixstunde pro Court Sa, 30 Wo. / So, 30 Wo.
08.00 – 08.45 Uhr 16.- 14.- 14.-   420.-      /         420.-
08.45 – 17.45 Uhr 22.- 20.- 20.-    600.-      /           600.-
17.45 – 21.30 Uhr 16.- 14.- 14.-   420.-      /          420.-

Unsere Partner